— Über die Offenen Ateliers —

Am Sonntag, den 5. Mai 2019 geben Ihnen Künstlerinnen und Künstler auf den Härten bereits zum neunten Mal seit 2011 Gelegenheit, Einblicke in ihre Ateliers und Werke zu nehmen. Wieder einmal erwartet Sie als BesucherInnen ein buntes Spektrum an Objekten ambitionierter Amateure, professionell arbeitender und zum Teil über Kusterdingen hinaus bekannter und anerkannter KünstlerInnen.

Was bewegt Menschen dazu, sich künstlerisch zu betätigen? Was bewegt sie darüber hinaus dazu, sich mit ihren Arbeiten öffentlich zu präsentieren? Fragen Sie die anwesenden KünstlerInnen und seien Sie gespannt auf die Antworten. Vermutlich wird keine der anderen gleichen.

Als Projekt der Lokalen Agenda 21 verstehen wir die „Offenen Ateliers“ als eine Gelegenheit, bei der Sie als BesucherInnen auch mit Menschen aus Ihrem Lebens- und Wohnumfeld und mit Gästen aus der Umgebung ins Gespräch kommen können. Flanieren, walken oder radeln Sie also am 5. Mai quer durch die fünf Teilorte Kusterdingen, Immenhausen, Jettenburg, Mähringen und Wankheim und genießen sie entspannt einen kunst-vollen Tag!

— Kontakt —

Projektleitung Offene Ateliers Härten
Paul Starrach & Rosika Jonda-Starrach
Tel. 07071 93750
Mail: info[at]offeneateliers-haerten.de